1. FAMILIEN-NEPHRO-SYMPOSIUM in Köln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

Erstmalig findet am 13. und 14. Mai 2017 das nationale Familien-Nephro-Symposium

in Köln statt. Dieses Symposium wird von Dialyse-Kinder Berlin und Nephrokids Köln zusammen mit dem Förderverein Leipzig und den Nierenkindern Heidelberg organisiert, unterstützt vom Bundesverband Niere e.V. und ist gedacht für alle Familien in Deutschland mit einem chronisch nierenkranken Kind. Es dient zur Information über die Erkrankung sowie auch zum Kennenlernen und Vernetzen der betroffenen Kinder und Familien in ganz Deutschland. Die informativen Vorträge werden am Samstag zwischen 13 und 17 Uhr in der Uniklinik Köln stattfinden, anschließend geht es zum Abendessen und zur Übernachtung in die Jugendherberge in Köln-Riehl, wo dann am Sonntag die Workshops stattfinden. Die Veranstaltung endet am Sonntag Mittag gegen 14.00 Uhr.  Es wird eine Tagungspauschale je Familie erhoben, eine Reisekostenunterstützung kann beantragt werden. Zu nachfolgenden Themen gibt es Vorträge und Workshops:

 
  • Update-Neuigkeiten aus der Medizin - Wann kommt die Schweineniere?
  • Drogentime - Medikamente bei chronischer Nierenerkrankung
  • Reha – medizinische und rechtliche Aspekte
  • Inkontinenz im Kindes- und Jugendalter
  • Geschwister melden sich zu Wort
  • Inkontinenz im Kindes- und Jugendalter
  • Psychosoziale Begleitung - Inhalte, Möglochkeiten und Entlastungspotentiale
  • Erwartungen an ein Arztgespräch – Welche Info brauche ich?
  • Transition: Wie kann es gelingen? 
  • Erwartungen an psychosoziale Begleitung - Unterstützung, Entlastung, Beistand
  • Lebendorganspende - Ja oder Nein - Erfahrungen 
  • Unterstützung für Familien mit Nierenkranken Kleinkindern
Plenum, Zusammenfassung und Feedback. 

Bitte den Termin schonmal vormerken. Weitere Informationen unter:

 

www.familien-nephro-symposium.de